Einige Beispiele für Webinare

  • Ein Immobilienmakler präsentiert Objekte einer ganzen Gruppe von Interessenten zur selben Zeit.
  • Der Chiropraktiker informiert seine Interessenten, die dann dazu aufgefordert werden, die Praxis für eine Voruntersuchung zu kontaktieren.
  • Versicherungsmakler informieren ihre Interessenten zu den neuesten gesetzlichen Bestimmungen.
  • Network Marketer informieren über das Produkt und den Vergütungsplan und rekrutieren anschließend neue Berater.
  • Vertriebstrainer präsentieren ihre Dienstleistung, bauen so Vertrauen auf und gewinnen neue Trainings-Teilnehmer.
  • Heilpraktiker präsentieren z.B. ihr neues Konzept zur Raucher-Entwöhnung und gewinnen so neue Klienten.

 

Nachteile von Webinare

Ja, Sie lesen richtig. Webinare haben auch ihre Nachteile.
Im Grunde genommen sind es die gleichen Nachteile wie bei einer Vor- Ort-Präsentation.

Sie fragen sich warum?

bild01Nun – wenn Sie Webinare zur Neukunden-Akquise anwenden wollen, dann müssen Sie mindestes 1..2 Webinare pro Woche durchführen. Das bedeutet wiederum ein relativ hoher Zeitaufwand, den Sie sitzen bei jedem Webinar vor Ihrem Rechner, um es durchzuführen.

Damit Sie die Teilnehmer für Ihre Neukunden-Akquise Webinar finden, müssen Sie diese natürlich auch bewerben. Auch dies kostet Zeit und Aufwand. Stellen Sie sich einmal vor, Sie könnten Ihre Webinare vollkommen automatisieren und somit Zeit für das Marketing zu gewinnen. 

 Stellen Sie sich weiterhin einmal vor, Ihre Webinare würden auch dann stattfinden, während Sie einen Vor-Ort-Termin bei einem Interessenten wahrnehmen oder auch dann, wenn Sie im Urlaub sind.

 Sie meinen das sei eine Utopie? 

Wenn Sie dieses Instrument, die „Neukundengewinnungs-Maschine“ für Ihr Geschäft zukünftig anwenden wollen, dann melden Sie sich gleich bei unserem kostenlosen Webinar an.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .