EMail Marketing ist tot – es lebe EMail Marketing!

Der König ist tot – es lebe der König

ist die Heroldsformel, mit der in Frankreich der Tod des alten Königs bekannt gegeben und gleichzeitig der neue ausgerufen wurde.

Und wie oft ist EMail-Marketing schon für „tot erklärt“ worden, doch das Gegenteil ist eingetreten. In 2016 wurden soviel EMail versendet wir niemals zuvor.

Vor mehr als 5 Jahren sagte Zeit Online: „…die EMail erleidet das gleiche Schicksal wie der Brief: sie wird abgeschafft…“. Stattdessen soll SMS, Messenger und soziale Netze die Aufgaben übernehmen.

Aber da hat man die Rechnung ohne den Wirt gemacht!

So sieht die Realität aus

Aktuelle Markzahlen (von web.de und GMX) sagen, dass im vergangenen Jahr 625,8 Milliarden EMails versendet worden seinen – 15 Prozent mehr als im Jahr davor. Die Zahl der EMails hat sich somit seit dem Jahr 2010 verdoppelt!

Und für 2017 wird ein weiterer Anstieg um 17 Prozent erwartet. Das wären dann 732,2 Milliarden verschickte Mails. WOW! Von wegen tot…

Zu dieser Zahl tragen natürlich auch die E-Commerce und Social-Media-Anbieter bei. Amazon, Facebook, eBay oder Ding versenden regelmäßig Benachrichtigungen- und Erinnerungen an ihre Kunden.

Und mal Hand-aufs-Herz: wie oft am Tag checken Sie Ihren EMail-Eingangkorb?

Was bedeutet das für Internet-Marketer?

Nun – ganz einfach – Sie kommen an professionellen EMail-Marketing nicht vorbei.

Vor kurzem  habe ich eine Umfrage gemacht, die nur diese eine Frage hatte:

„Was sind Ihre zwei wichtigsten Fragen zum Thema EMail-Marketing und Listenaufbau, die in diesem Videokurs UNBEDINGT behandelt werden sollten?“

Ich wollte wissen, ob und wie das Thema EMail-Marketing “ da draussen“ gesehen wird.

WOW – die Anzahl der Antworten war überwältigend. Ich habe sie etwas verdichtet und zusammengefasst, aber ohne zu viele Antworten zu streichen. Daher finden Sie hier nun die komplette Aufstellung.

Das waren die Fragen der Teilnehmer:

  • Wie bekomme ich Leads? Wie schreibe ich gute Mails zur Kundengewinnung?
  • Tag oder Listenbasierte Mailsysteme (Vor- und Nachteile) und Notwendigkeit von datengetriebenen Funnelsystemen
  • Wie baue ich das denn mit null Ahnung richtig auf?
  • Wie kann ich die Listen rechts- und abmahnsicher sowie alltagstauglich/praktikabel aufbauen? 
  • passende Texte die Interessenten ansprechen UND automat. Listenaufbau
  • Wie baue ich mir eine Liste auf und welche Überschriften und Inhalte sind am erfolgreichsten, damit die Emails auch gelesen werden.
  • Wie finde ich die richtigen Leute für meine E-Mail Liste?
  • Wie erhalte ich günstig bzw. kostenlos Traffic? Welche Tools werden benötigt bzw. empfohlen, um Kosten und Zeiteinsatz zu minimieren?
  • Wie baut sich ein absoluter Anfänger eine Liste auf? 
  • Wie werden gute Emails geschrieben, die auch geklickt werden und wie lässt sich der Prozess einfach und kostengünstig automatisieren
  • Was benötige ich als Anfängerin an Technik / Software usw. Bei den meisten Anleitungen fehlt immer irgend ein Teil und ich bleibe stecken. Oder es werden Vorkenntnisse vorausgesetzt. (Und nun verknüpfe X mit Y – schön und wie geht das ?) Verständliche Sprache und Erläuterungen. Echter und ehrlicher persönlicher Support und Hilfestellung.
  • Ist EMail-Marketing und Listenaufbau Überhaupt sinnvoll für mein Geschäft?
    „Seit rund 25 Jahren biete ich Unternehmer/innen meine DL/Produkt im Bereich Beratung an. Bisher spreche ich meine Kandidaten aus on- und offline Netzwerken persönlich an, per EMail-Kontakt oder Telefon. Ziel  ist ein Meeting samt individueller Analyse des Unternehmens. Nun möchte ich, dass die Unternehmer/innen mich kontaktieren und anrufen, um ein Gespräch zu vereinbaren.“
  • Wo bekomme ich die Inhalte her für die Emails zum Vertrauensaufbau wenn mir selbst nix einfällt?
  • Wie kann ich so einen Prozess automatisieren und outsourcen, also das Content für mich geschrieben und dann automatisch als Newsletter versendet wird ohne das ich dafür nochmal rein schauen muss?
  • Wie kann ich das konkret in meinem Unternehmen umsetzen?
  • Wie geht das genau und richtig? Wie bekomme ich Kontakte in die Liste ohne das sie im Spamordner landen?
  • Wo die richtigen Kunden finden. Wie die Kunden richtig ansprechen. 
  • Wie am besten der Listenaufbau geht. Die richtigen eMail Vorlagen für den Versand.
  • Wie mache ich mich schneller bekannt ? Welche Strategien brauche ich dazu ?
  • Wie schreibt man vor dem Angebot welches man macht gute Informations Emails? Emails mit echtem Mehrwert damit das folgende Angebot auch wirklich gekauft wird…
  • Wie finde ich heraus was mein Interessent wirklich will? Wie schreibe ich Emails die Interessenten verlässlich in Kunden umwandeln?
  • Welche 3 Dinge sind entscheidend für erfolgreiches E-Mail Marketing?
  • Werden auch Methoden gezeigt, wie man herausfindet welche E-Mails im jeweiligen Zielmarkt erfolgreich sind?
  • Wie kann ich sicher sein, den interessierten Kundenstamm zu finden?
  • E-Mail Listenaufbau für totale Anfänger
  • Wie formuliere ich meine Headline
  • Für welche Branchen oder Produkte ist das interessant oder für welche auf jeden Fall nicht? 
  • Kann man die Zeitinvestition strecken sodass ein Start auch neben Familie und anderem Vollzeit-Beruf möglich ist?
  • In welchen Abständen man am besten die Follow-Up E-Mails sendet!? Das man nicht nur Verkaufsprodukte empfehlen soll, da man zwischendurch auch kostenlosen Content liefern sollte und wie man das am besten macht und in welchen Abständen!?
  • Eine verständliche Anleitung über Marketing und Listenaufbau
  • Wie gestalte ich eine EMail-Serie? Wie schreibe ich erfolgreiche EMails?
  • Wie erreiche ich ausreichend Email-Öffnungsraten
  • Ganz genau dieses Thema – die Automatisierung – interessiert mich brennend.

Die Antworten sind und waren überwältigend – und haben mich bewegt, all die offenen Fragen in einem Video-Kurs zu beantworten.

Bei der EMail-Lead-Maschine handelt es sich um einen Video-Kurs, der für Anfänger gleichermaßen geeignet ist als auch für Fortgeschritten. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Branche Sie tätig sind oder welche Produkte oder Dienstleistungen Sie am Ende verkaufen möchten.

Dazu ein Statement einer meiner Beta-Tester:

Ich bin ja nun schon ein paar Jahre im Online Marketing tätig und betreibe auch schon lange Email Marketing. In der Email Lead Maschine habe ich aber Informationen und Zusammenhänge erklärt bekommen, die mir bis jetzt völlig unbekannt waren, die aber entscheidend zum Gelingen eines Email Marketing Funnels beitragen. Vielen Dank!
Christine Weismayer
http://christine-weismayer.com

Ich fasse die aus meiner Sicht wichtigsten Themen zum Aufbau eines Internet-Business mal wie folgt zusammen:

  • Aus meiner Sicht (und das werde ich ausführlich erläutern), ist die richtige Auswahl des EMail-Service-Provider von entscheidender Bedeutung!)
  • Was muß ich beachten, dass die EMails die mein System nun automatisiert für mich versenden, beim Empfänger auch ankommet (und nicht im Spam-Ordner landet) Wie finde ich meine richtige Zielgruppe?
  • Wie mache ich diese Zielgruppe auf mich aufmerksam? (Leadgewinnung)
  • Was tue ich dann, um diese Zielgruppe in zahlende Kunden zu verwandeln?
  • Wie schreibe ich gute EMails (und die richtigen Betreffzeilen, damit diese auch geöffnet werden)?
  • Wie erstelle ich einen klickstarken Lead-Magneten?
  • Wie baue ich eine conversion-optimierte Landingpage?
  • Wie generiere ich nun den nötigen Trafik auf meine Seite (möglichst kostengünstig)

 

Nun haben Sie mit dieser Aufstellung auch gleich eine Grob-Gliederung über den Inhalt der EMail-Lead-Maschine:

Modul 1: Die EMail-Lead-Maschine im Überblick

Lektion 1: Das große Email-Marketing Einmaleins

Lektion 2: Das Mindset der Gewinner

Lektion 3: Die neue InBox – damit Ihre EMails auch gelesen werden

Lektion 4: Die Komponenten der EMail-Lead-Maschine

Modul 2: Die unwiderstehliche Verkaufs-Maschine

Lektion 1: Der VIP-Effekt

Lektion 2: Mit telepathischer Kraft die Kunden anziehen

Lektion 3: Die „eTrust“-Formel

Modul 3: Der Listen-Aufbau

Lektion 1: Ein Lead-Magnet den Ihr Interessent nicht ignorieren kann

Lektion 2: Perfekt konvertierende Landing-Pages

Lektion 3: Listen-Aufbau einfach gemacht

Modul 4: Die EMail-Conversion-Fabrik

Lektion 1: Die EMail-Gravitations-Formel

Lektion 2: Das Geheimnis öffnungsstarker Betreffzeilen

Lektion 3: Die S8-Sequenz

Lektion 4: Enthüllt – Die 4-Säulen des EMail-Marketing Erfolg

Modul 5: Die 7-Tage Launch-Formel

Lektion 1: Das perfekte EMail-Marketing-Programm

Lektion 2: Das Set-Up und die Marketing-Kampagnen

Lektion 3: Wie Sie eine Landingpage mit Optimize-Press erstellen

Lektion 4: Landingpage und Email-Marketing Programm verbinden

Lektion 5: Wir bauen die EMail-Lead-Maschine zusammen

Unter jedem Modul und unter den Videos werden Sie Checklisten und erläuternde Dokument finden.

Für alle Teilnehmer stelle ich mein kostenfreies eBook (48 Seiten) „Mein geheimer Autoresponder-Kurs“ zur Verfügung. In diesem finden Sie geeignete EMail-Sequenzen, die Sie nur noch auf Ihre eigenen Produkte umschreiben müssen.

Darüber hinaus stelle ich EMail-Kampagnen zur Verfügung, die Sie direkt in Ihr EMail-Marketing-System importieren können.

Als Bonus bekommen Sie noch viele Tipps, Hinweise und Empfehlungen, wie Sie (kostenlosen aber auch kostenpflichtigen) Trafik für Ihre Webseite generieren.

Ich wurde auch gefragt, ob ich bei Bedarf persönliche Hilfestellung geben.

Dazu habe ich ein Kalender-Buchungssystem installieren, damit sich die Teilnehmer ein 45-Minuten-Gratis-Beratungsgespräch mit mir buchen können.

Hier geht es zum Video-Kurs.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.